Entstehung der Phylokarte

Die PHYLOKARTE wurde 1976 in Frankreich erfunden und fand sehr schnell ihre Liebhaber in Floristen- und Gärtnerkreisen, da endlich ein wirksames Mittel ohne die bis dahin übliche Verpackung für derartige Kleinportionen Frischhaltemittel für Schnittblumen auf den Markt kam. Gleichzeitig ergab sich die Möglichkeit, mit diesem Frischhaltemittel erfolgreich zu werben, da die Vorderseite als Visitenkarte des jeweiligen Blumengeschäftes oder der Gärtnerei gestaltet werden konnte.

1982 beendete die Phylokarte in Frankreich ihre Tätigkeit und ein deutsches Management erwarb das Verfahren und gründete in Deutschland die PHYLOKARTE GmbH. Die Wirkstoffe wurden wissenschaftlich geprüft und man fand eine neue Wirkstoffkombination, die der bisherigen, die auf einfacher Aluminiumsulfatbasis beruhte, weit überlegen war. Diese Karten wurden vom TÜV-Rheinland überprüft und für gut befunden.

Das Motiv für diese Wirkstoffkombination ist die Tatsache, dass wir nicht nur unsere Umwelt dadurch schonen wollen, indem wir auf Verpackung verzichten, sondern auch nur solche Mittel verwenden, die für unsere Umwelt und für unsere Abwässer unbedenklich sind. Die Wirkstoffkombination wirkt bei den meisten hochpreisigen Schnittblumen, wenn sie im richtigen Aufblühstadium geerntet wurden.

Zu diesem Thema hat Herr Rudolf Schmitt anlässlich einer Presserunde in Geisenheim ein Referat gehalten, dass wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Die PHYLOKARTE wird bis heute nach einem genau festgelegten Verfahren hergestellt, das bis ins einzelne festlegt, wie die Karte bedruckt wird, welche Zeiten dafür verwendet werden müssen und in welchen Abständen nach dem Druck die Karten imprägniert werden müssen, damit der Kunde immer wieder die gleiche Qualität bekommt.

Es gibt auch eine Broschüre mit Anwendungsbeispielen von PHYLOKARTE , in der jeder Florist und Gärtner alles Wichtige über das Frischhalten mit PHYLO, PHYLOKARTEN, Frischhaltekarten nachlesen kann.

Sie können diese Broschüre hier kostenfrei mit Probephylokarten zum Testen anfordern.

Phylokarte Gratis zum testen anforden